Was sind Affirmationen oder Sublimationen?

Affirmationen sind einfache, klare, positiv formulierte Aussagen über Dich selbst, dienen diese dazu, Dein Unterbewusstsein mit neuen Informationen zu programmieren. Ziel ist es, mit ihrer Hilfe Blockaden zu lösen, Störungen und überholte, festgefahrene und hindernde Gedankenstrukturen zu entfernen und neue positive, befreiende und inspirierende Gedankenmuster zu schaffen. Affirmationen zählen zu jenen wirkungsvollen psychologischen Werkzeugen, die unsere Fähigkeit unterstützen, unser eigenes Verhalten systematischer und zielsicherer zu steuern. Somit leisten sie einen zuverlässigen und zugleich kostengünstigen Beitrag zur persönlichen Weiterentwicklung. Quelle: Dr. Evelin Fräntzel.

Die Wirkung von Affirmationen ist bewiesen!

Dabei ist es für Dein Unterbewusstsein unerheblich, ob Du vollständig davon überzeugt bist oder nicht. Beispiele sind: Ich mag mich so wie ich bin! Ich fühle mich wohl in meinem Körper! Ich genieße es, nicht mehr zu rauchen! Ich entscheide mich dafür jeden Tag glücklich zu sein!

Du kannst die Wirkung solcher Affirmation noch steigern, indem Du Dir ihre positivste Manifestation visualisierst, also in allen Details genau vorstellst. Für unser Unterbewusstsein gibt es keinen Unterschied zwischen dem, was wir uns ausmalen, und dem, was wirklich passiert ist, also was wir mit unseren physischen Augen sehen.

Je deutlicher wir uns positive Resultate vorstellen, umso stärker ziehen wir diese an!

Deshalb visualisiere das erwünschte Resultat mit allen Einzelheiten so genau und deutlich, dass Du fühlen kannst, wie es sich anfühlt, wenn Du dein Ziel erreicht hast. Dadurch nimmt Dein Körper den erwünschten positiven Energiezustand bereits an und zieht so automatisch die entsprechende Energie an.  (Naturgesetz der Anziehung)

Du öffnest Dein Unterbewusstsein dafür, dass es diese wunderbaren Dinge tatsächlich in Dein Leben integrieren kann.

Hypnose ist eine sehr einfache und wirksame Methode die gewünschten Affirmationen  und die damit verbundenen Emotionen "glaubhaft" und "nachhaltig" in unserem Unterbewusstsein abzuspeichern. 

Als ich in meiner Kindheit und Jugend Fußball spielte, malte ich mir oft aus, wie ich beim nächsten Spiel meinen direkten Gegenspieler ausspiele und das entscheidende Tor schieße, und ich glaube, ich verdanke meinen häufigen Tor-Erfolg zu einem großen Teil dieser Angewohnheit.

Jeder Erfolg zieht weitere Erfolge nach sich, denn er beflügelt uns und relativiert unsere selbst auferlegten Beschränkungen.

 

phil

 

Folge mir

Über mich
Vita
Vision
AGB
Impressum