Anleitung für eine erfolgreiche Atemmeditation

Nimm Dir ein paar Minuten Zeit, um Dich auf die Atemmeditation vorzubereiten und freue Dich auf die Meditation. Trinke in Ruhe einen beruhigenden Tee oder ein Mineralwasser und komme langsam zur Ruhe. Vermeide einen Zeitpunkt nach unmittelbarer Aufregung oder körperlicher Anstrengung. Es ist dann schwieriger sich direkt zu entspannen.

Habe Geduld und erzwinge nichts. Veränderungen brauchen Zeit und geschehen meistens schrittweise und „unbewusst“. Die Wirkung einer aktiven Atemmeditation ist stark von der inneren Einstellung abhängig. Vertraue auf die Wirkung und sei zutiefst dankbar für jede noch so kleine Veränderung.

Du kannst die Meditation grundsätzlich so oft machen wie Du möchtest. Entscheidend für die Wirkung ist, dass Du die Meditation kontinuierlich ausführst. Finde einfach für Dich heraus, wie oft es sich gut anfühlt.

Atemmeditation

Zwinge Dich nicht, wenn Du Dich unwohl oder unruhig während der Meditation fühlst, mache einfach eine Pause. Du kannst den Prozess jederzeit unterbrechen, die bis dahin erreichten Erfolge bleiben bestehen.

Wenn Du etwas zu sehr willst, dann kann Dich Dein Unterbewusstsein blockieren. Lass Dir Zeit, bleibe gelassen und glaube an die Wirkung, dann wirst Du Schritt für Schritt Deine Ziele erreichen.

Meditation

Den größten Erfolg wirst Du haben, wenn Du die Meditation ohne Erwartungen ausführst. Folge einfach meinen Anweisungen und freue Dich auf die entspannende und belebende Wirkung. Die balance YourLife Atemmeditation verbindet Körper, Geist und Seele und aktiviert die Quelle Deiner Lebensenergie. Die Meditation bringt Dich in einen Zustand tiefer Entspannung mit einem Gefühl innerer Freude.

Mache JETZT den kostenlosen balance YourLife Atemmeditation-Test. Weitere Fragen beantworte ich sehr gerne in einem unverbindlichen telefonischen Erstgespräch oder nutze mein » Kontaktformular.

Anleitung-Meditation

Folge mir

Über mich
Vita
Vision
AGB
Impressum